Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Meine Internetpräsentation befindet sich noch im Aufbau. Ich bemühe mich so schnell wie möglich noch viel mehr Informationen einzustellen. Vielen Dank für euer Verständnis!

MIT(ST)REITER GESUCHT!!!

Am Samstag ist es nun soweit. Wir sind soweit fertig mit der Organisation, die Strecke steht, die Presse ist informiert, potentielle Sponsoren auch und die Therapie- und Polizeipferde scharren schon mit den Hufen... Und wir sind sehr aufgeregt...

Da aber zwei Pferde ausgefallen sind, würden wir uns sehr freuen, wenn der ein oder andere Reiter uns begleiten möchte.

Auch über fleißige Helfer am Nachmittag bei Tom Büttner freuen wir uns. Dort werden allen Interessierten Rede und Antwort stehen und haben so einiges für das leibliche Wohl organisiert.

Aber vor allem brauchen wir noch Sponsoren!!!
Die eingeritten Gelder gehen nicht in unsere Taschen. Sie kommen den Vereinen "Pferde Stärken e.V." und "Sonnenstrahl e.V." zugute, die eine wundervolle und sehr wichtige Arbeit leisten.

Wer Lust und Zeit hat, uns zu unterstützen, der meldet sich bitte bei mir, Eli Therapie oder Hübner-Hufe und Pfoten.

Wir freuen uns auf euch!

 

Bundesweiter Spendenritt 2016 -
Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Dresden

Am 07./08. Mai 2016 veranstalten Fachkräfte aus dem Feld der Pferdegestützten
Interventionen (Reittherapie, Reitpädagogik, Hippotherapie) an vielen Orten in
Deutschland einen Spendenritt zugunsten Pferdegestützter Interventionen.

Wir sind 3 Therapiehöfe aus der Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Dresden
und nehmen am 07. Mai 2016 das erste Mal an dem bundesweiten Spendenritt teil.
Unsere Strecke verläuft von Pirna über Heidenau bzw. vom Schloss Pillnitz nach Dresden.
Ab dem Schillerplatz in Dresden (Start 13:00 Uhr) begleiten uns 2 Reiter der Sächsischen
Polizeireiterstaffel bis zum Reitsportfachmarkt Tom Büttner auf der Kesselsdorfer Straße,
der uns freundlicher Weise sein Areal zur Verfügung stellt. Dort werden wir ca. 15:30 Uhr
eintreffen. Auf der ganzen Strecke werden uns unsere Klienten begleiten.

Ziel des Spendenrittes ist es, die breite Öffentlichkeit auf diese wertvolle Arbeit
aufmerksam zu machen und betroffene Personen und Familien dazu einzuladen, sich über
das Angebot und die Wirkungskraft der Pferdegestützten Arbeit zu informieren.
Pferde helfen heilen!

Die eingerittenen Beträge gehen an die gemeinnützigen Vereine
Pferde Stärken e.V., der Klienten unterstützt, welche die Reit- oder
Hippotherapie selbst nicht tragen können, und
Sonnenstrahl e.V.

Wir laden alle sehr herzlich ein, uns auf der Strecke des Spendenritts kennen zu lernen,
mit uns ins Gespräch zu kommen und sich mit uns auszutauschen.

Auch können Sie uns helfen, wichtige Therapieplätze zu sichern.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Therapiehöfe am 08. Mai besuchen zu kommen.
Wir freuen uns, sie begrüßen zu dürfen.

Da z. B. die Reittherapie, wie auch andere ergänzende Therapieverfahren, nicht von den
Krankenkassen übernommen wird, sind Erwachsene wie auch Kinder, die Pferdegestützte
Interventionsprogramme besuchen, in der Regel auf Spenden angewiesen.
Angebote mit dem Medium Pferd können bei verschiedensten Krankheits- und
Störungsbildern sinnvoll und zielgenau eingesetzt werden. Unsere Klienten sind
beispielsweise von Entwicklungsverzögerungen, körperlichen und/oder geistigen
Behinderungen, Störungen der Wahrnehmung/Motorik, Autismus, ADHS, chronischen
Erkrankungen, Ängsten, Traumatisierungen, Depressionen, Essstörungen und anderen
psychosomatischen oder neurologischen Erkrankungen betroffen.

Wir Fachkräfte Pferdegestützter Interventionen haben uns vorgenommen, am
07./08. Mai 2016 bundesweit über 1.000 km für die gute Sache zu reiten.

Spendenrittstrecke 07.05.2016
Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Dresden

Team ALHENA
Start 9:00 Uhr in Niederseidewitz 5, Bahretal
Treffpunkt Am Markt, Pirna um 10:30 Uhr
Treffpunkt Elberadweg Heidenau (Elbestraße) 12:00 Uhr
Treffpunkt Schillerplatz 12:30 Uhr

Team ELI
Start 11:00 Uhr Schloss Pillnitz
Treffpunkt Schillerplatz 12:30 Uhr

Start Schillerplatz 13:00 Uhr
Team ALHENA, Team ELI und Team HUFE & PFOTEN HÜBNER
sowie 2 Reiter der Polizeireiterstaffel
Ankunft Reitsport Büttner, Kesselsdorfer Str. 212, Dresden ca. 15:30 Uhr

Für weitere Fragen zum Projekt kontaktieren Sie uns jederzeit oder informieren sich über
www.spendenritt.ipth.de!